Die Welt des Wahnsinns
  Startseite
    VFX, 3D
    Projekte
    mein Tag
    Freunde
    Freaknet
    Sonstiges
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    pegasus95
    mar-tini
    - mehr Freunde


Links
   Freaknet
   Youtube Channel
   Tini
   Dannys Blog
   Christian
   Frauke
   Jessy
   Arnes Blog
   Bennys Blog
   Arnes HP
   Hethfilms
   AF-Forum
   DPS
   VFX-Forum
   Adobe
   Maxon


http://myblog.de/plastiklord89

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ups...

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich seit über einer Woche einen Blogeintrag mehr geschrieben habe... Shame on me ;-)

 

Auf jeden Fall waren das zwei wunderbare Wochenenden, die mal richtig entspannend und zugleich sehr amüsant waren, auch wenn wir nach den durchzechten Nächten meist ein bisschen sehr müde waren. Aber es hat sich gelohnt :-) Immer wieder gerne :-)

 

Ich würde ja gerne noch mehr schreiben, aber da ich gerade bei der Arbeit hocke, mache ich das mal lieber ein wenig später^^

 

cyax

4.2.08 13:38


Rosenmontag =)

Was für ein geiler Abend gestern. Fizzle, Danny, Tini und ich in Marne beim Karneval. Echt lustig, vor allem, weil ich als Fahrer nüchtern geblieben bin, denn dann sind die ganzen besoffenen Leute noch lustiger. Zwar haben wir die 8 Euro Eintritt fürs Zelt mehr oder weniger umsonst ausgegeben, aber so schlimm war das nicht. ;-)

Tini’s und Danny’s Outfits waren mal richtig schick, Fizzle und ich waren voll begeistert ;-) In Marne sind wir dann noch schnell zu Wandmaker rein, um ein bisschen Alk zu besorgen. Ich war natürlich schon ein bisschen neidisch, aber ich war ja Fahrer. Und das war trotzdem richtig lustig :-D

Irgendwann kamen wir auf die Idee, zum MC Donalds zu fahren. Also kurz Tini zum Auto gerufen und ab gings. Danny bei Mc Donalds :-) Zu geil, Tini und ich haben voll den Lachkrampf bekommen. Danny wollte erstmal jeden Mitarbeiter und jeden Gast fotografieren… richtig geil. Und auch sonst voll drollig :-P Man waren wir gut drauf^^ Danach dann wieder zurück nach Marne, Tini musste wieder zu Sarah und Fizzle, Danny und ich sind dann noch zu Danny gefahren und haben den Abend voll gechillt ausklingen lassen.

azit: Richtig geiler Abend! Wie würde Fizzle es sagen: „Fette Geschichte“ Immer wieder gerne :-)

5.2.08 08:36


Freaknet-Teaser

Und hier mal wieder was aus der Video-Werkstatt:

 

Der Freaknet-Teaser, der gestern beim Freaknet/Gamecon-Meeting seine Premiere gefeiert hat. Viel Spaß beim Anschauen

 


10.2.08 13:11


"Ich hätte gerne ein Glas Mar-Tini und dazu ein Sniggers" =)

Ich möchte an dieser Stelle mal die Gelgenheit nutzen und auf einen neuen Blog aufmerksam machen

Und zwar auf den Blog von Tini, die Gute hat jetzt nämlich seit neuestem auch einen Blog. Zu finden ist der Link in meiner Link-Liste ;-)

Ansonsten hier der Link --> Klick

Man darf gespannt sein, was einen dort erwartet ;-)

P.S.: Zum Wochenende brauch ich gar nichts mehr zu schreiben, das hat Danny schon ausführlich in ihrem Blog gemacht :-)

Cya xD

11.2.08 13:36


I Am Legend

Nachdem ich nun mit Fizzle, Tini und Danny "I Am Legend" geguckt habe, dachte ich mir, das ich mal kurz meinen Senf zu dem Film abgebe.

 

Natürlich geht das erste Lob an die VFX-Artists der Produktionsfirma. Sehr schöne Arbeit. Ein komplett leeres und verwildertes New York, Tiere, die durch die Gassen streifen und eine teilweise sehr stimmungsvolle Farbkorrektur. Das alles schafft eine unglaublich passende Atmosphäre. Lediglich die "Mutanten" sehen manchmal unfreiwillig ein bisschen komisch aus, das muss man gestehen. Da wäre vielleicht texturmäßig noch ein bisschen mehr drin gewesen, oder man hätte echt Schauspieler verwenden sollen.

Das nächste Lob geht an Will Smith. Großartige schauspielerische Leistung! Vor allem, weil er diesen Film fast alleine bestreitet und es kaum Takes gibt, wo er nicht zu sehen ist.

 

Zum Film allgemein gibts natürlich auch noch das ein oder andere zu sagen: Die Story hätte mehr Tiefgang gebrauchen können. Man erfährt nur sehr wenig über den eigentlichen Ausbruch des Virus oder über dessen Beschaffenheit. Auch ein Teil der Dramarturgie des Films war ein bisschen absehbar, das ist zwar nicht schlimm, aber ttrotzdem erwähnenswert, denke ich. Das Ende ist auch mehr als aktzeptabel, auch wenn bei den weiblichen Zuschauern sicherlich die Tränen kullern dürften, ich spreche da aus Erfahrung

 Fazit: Alles in allem ein solider Film, der mich zwar nicht vom Hocker reißt, den ich mir aber vermutlich als DVD-Version zulegen werde. Ich werde mir auf jeden Fall noch "Der Omega Mann" angucken, die erste Verfilmung des Romans "I Am Legend" von Richard Matheson. Und vielleicht werde ich auch noch diesen Roman lesen. Mal gucken :-)

 

Meine OFDB(www.ofdb.de)- Bewertung: 7 von 10 Punkte

 

Cya

13.2.08 13:55


Fetter Abend im A23

Ja, das war er wirklich, der Abend war fett :-)

Nachdem Fizzle und ich nachmittags die Vorbereitungen getroffen hatten, konnte es dann abends endlich losgehen. Ab nach St. Michel-City. Genauer gesagt zu Danny^^ Zusammen sind wir dann durch halb St. Michel zu Karla gelaufen. Das war weiter als ich dachte^^

 

Danach sind wir dann zusammen mit Karla zu Mona gelaufen um dort im Keller vorzusaufen, diesmal ganz ohne irgendwelche Nachbarn. Und ich behaupte immer noch, das Monas "Hund" mehr Katze als Hund ist ;-) Kurz darauf kamen dann auch Tini und Jasper, wir waren also komplett. Fizzle und ich machten uns erstmal über die 18 Flaschen Bier her, die Fizzle die ganze Zeit getragen hatte :-P Auch ich habe mich dann noch zu einer Runde Singstar hinreißen lassen, wo ich sogar Tini bei "Bohemain Like You" geschlagen habe. Ja und darauf bin ich stolz^^ xD

 

Kurze Zeit später gings dann ab zum Bahnhof, dann in den Zug mit dem coolen Schaffner und dann ab ins Taxi zur A23. Mona haben wir aufgrund von Platzmangels im Taxi mal eben quer über unsere Beine auf der Rückbank verteilt xD Das sah lustig aus :-P

 

Im A23 dann richtig fett abgefeiert xD Von Jasper noch ein Cola-Korn spendiert bekommen :-) Danke nochmal :-) Letztendlich bin ich aber insgesamt auch so um die 25 Euro losgeworden, inklusive Eintritt^^ Aber das musste sein^^

 

Die Mugge war echt okay, auch wenn ich mir nachher ein bisschen mehr Techno gewünscht hätte^^ So sind haben wir dann eben u. a. zu Culcha Candela abgetanzt ;-) Das war toll

 

So gegen 3 Uhr sind wir dann irgendwann wieder raus, ab zu Mc Doof und dann hat uns Tini's Vater abgeholt :-) Richtig nett von ihm, vielen vielen Dank dafür :-)

 

Fahren musste und konnte ich dann natürlich nicht mehr, ich hatte ja schon was intus. Also haben Fizzle und ich bei Danny im Bett gepennt. Da Danny die Heizung angelassen hatte, wurde das ganz schön warm im Bett... kein Wunder bei 2 Männern und einer Frau^^ So gegen halb neun sind wir dann wieder los und ich hab Zuhause erstmal schön weiter gepennt.

 

Auf jeden Fall ein toller Abend, gerne immer wieder :-)

 

Cya

16.2.08 16:47


Berlin...

Ja, es geht mal wieder nach Berlin und ich habe eigentlich überhaupt keine Lust dazu. In Berlin habe ich dann noch nicht mal Internet, also bin ich ein wenig von der Außenwelt abgeschnitten.

 

Ihr werdet also vermutlich in den 2 Wochen nicht soviel von mir hören, aber ich werde trotzdem versuchen, irgendwie an Internet heran zu kommen :-)

 

 

17.2.08 15:43


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung